VIVID Magazin
Passion for Business

Stories

Alle Artikel aus der VIVID

Passion for Fashion

Junge Konzepte aus Düsseldorf, die modisch mitmischen – wir stellen sie vor

Siebenhaar

Zwei Jahre lang hat die Modeeinkäuferin und Designerin Melanie Grünert aus Düsseldorf an ihrem modularen dreiteiligen Taschenkonzept gearbeitet. Die Taschen des Labels Siebenhaar lassen sich schnell den verschiedenen Alltagsbedürfnissen anpassen: Sie sind mit zwei auswechselbaren Einsätzen ausgestattet, mit denen jede Tasche von einer Reisetasche in eine Business- oder Sport-/Freizeittasche umfunktioniert werden kann. Die Einsätze sind ebenfalls separat tragbar. Das System ist patentiert. Die erste Produktion stammt aus einer italienischen Luxustaschenmanufaktur und ist limitiert.

www.siebenhaar-bags.com

Cano

Die Schuhkollektion des jungen Mode-Start-ups Cano umfasst traditionelle mexikanische Schuhe wie die sogenannten Huaraches sowie Damenschuhe und Boots. Alle Modelle werden in Mexiko handgefertigt, mit Materialien aus der Region. Der Clou: Mithilfe der sogenannten NFC-Technologie (Near Field Communication), die üblicherweise im bargeldlosen Zahlungsverkehr genutzt wird, können Daten zum Herstellungsprozess ausgelesen werden. Über die Cano-App erfahren Kunden zum Beispiel, welche Schuster und Handwerker an ihren Schuhen gearbeitet haben. „Mit der NFC-Technologie bieten wir absolute Transparenz für unsere Kunden und machen sie gleichzeitig darauf aufmerksam, dass jedes von uns getragene Kleidungsstück von Menschen gemacht ist“, sagt Philipp Mayer, der Cano zusammen mit Lukas Puender gegründet hat.

www.thecanoshoe.com

Roberta Organic Fashion

Nachhaltigkeit, Zeitlosigkeit und Stil: Mit diesen Grundgedanken hat Daniela Perak 2016 den Concept Store Roberta Organic Fashion in Pempelfort gegründet. Die Kleidung und Accessoires der Labels, die sie auswählt, erfüllen zwei Kriterien: Sie sind aus Naturfasern aus kontrolliert biologischem Anbau gemacht und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt worden. Das Unternehmen unterstützt dabei auch Designer aus Düsseldorf und Umgebung: Bei der Eventreihe „Meet the Designer“ können sich einzelne Labels präsentieren, Kunden von Roberta können deren Produkte kennenlernen und im Laden erwerben. Zu den bisher vorgestellten Designern gehören Gesine Jost, Sharokina und Shipsheip.

www.roberta-thestore.com

Co Fashion Design Lab

Zohra Sandi will Transparenz und den Gemeinschaftsgedanken in der Modebranche vorantreiben. Die Idee der jungen Gründerin: das Co Fashion Design Lab, ein Coworking Space, der Modedesigner umfassend bei ihrer Arbeit begleitet – vom Brainstorming innerhalb eines transparenten Netzwerks, über die Erstellung von Prototypen, einer hausinternen Modeproduktion bis hin zu Verkaufsflächen. „Junge Mode-Designer finden in Deutschland keine einfache Infrastruktur für den ersten Markteinstieg“, sagt Zohra Sandi. „Sie müssen sich oft mit Themen beschäftigen, die kontraproduktiv zur Entfaltung von Kreativität sind.“ Das Lab soll das ändern. Aktuell steht Sandi noch in den Anfängen ihres Projekts, 2019 soll es praktisch umgesetzt werden.

www.cofashiondesignlab.com


Autor: Elena Winter